Auf zur Europawahl am 26. Mai 2019

Die meisten von uns halten die Demokratie für selbstverständlich, in der Praxis ist sie aber durch den zunehmenden Populismus und die starke Lobby von einzelnen Wirtschaftsunternehmen in Gefahr. Für unserer Zukunft in Europa haben wir zahlreiche Handlungsfelder: vom Datenschutz bis zum Artenschutz, vom Klimawandel bis zur Migration. Am Brexit erkennen wir, dass die Stabilität von Europa nicht selbstverständlich ist. Nur wenn wir im Mai zur Europawahl gehen und uns im Vorfeld gut überlegen, wem wir unserer Stimme geben, können wir die Demokratie aktiv mitgestalten. Lasst uns gemeinsam entscheiden in welchem Europa wir in Zukunft leben wollen.
Bei der Europawahl haben Sie eine Stimme für eine Partei, die in Deutschland antritt.
Aus Deutschland ziehen 96 Europaabgeordnete ins Europäische Parlament ein. Insgesamt wird es nach der Europawahl 705 Europaabgeordnete geben.

In Deutschland wird am Sonntag den 26. Mai 2019 gewählt. Sie dürfen in Garching wählen, wenn Sie Deutsche/r oder Bürger/in aus einem anderen EU-Mitgliedsstaat sind und in Deutschland wohnen. Außerdem müssen Sie mindestens 18 Jahre alt,
länger als 3 Monate in Deutschland oder einem anderen Mitgliedstaat der EU und
im Wählerverzeichnis der Stadt Garching eingetragen sein. Wenn Sie als Deutsche/r mit Hauptwohnsitz in Garching gemeldet sind, sind Sie das in der Regel bereits. Als Bürger/in aus einem anderen EU-Mitgliedstaat müssen Sie die Eintragung bei der Stadt Garching vorher beantragen.

Michaela Theis
1. Vorsitzende und Stadrätin

Posted in Allgemein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.